Pad

Mit einem kollaborativen Texteditor ist das zeitgleiche und ortsunabhängige Bearbeiten von Texten durch mehrere Anwender in Echtzeit möglich. Jedes Mitglied bekommt als Mitschreibender eine Farbe zugeteilt, damit sich die Autor_innen voneinander unterscheiden lassen können. Vorgenommene Änderungen werden sofort für alle anderen Mitglieder sichtbar. Zum Austausch über den Arbeitsprozess steht zusätzlich ein Chat zur Verfügung.

Einsatz findet das Tool im Unterrichtsgeschehen beim kollaborativen Arbeiten an Texten. Ferner kann es im Rahmen der Organisation von Bildungsarbeit eingesetzt werden. Über das Tool lässt sich beispielsweise gemeinsam ein Tagungs-und Seminarplan erarbeiten.

Bekannte Anwendungen sind beispielsweise Etherpad sowie EduPad.

Teilnehmendenorientierung

Vorkenntnisse
  • grundlegende
  • fortgeschrittene
Mögliche Einweisungszeit
  • bis 15 Minuten möglich
  • mehr als 15 Minuten möglich
Zielgruppe 1-10
Zeitlich variabel
  • ja
  • nein
Ortsungebunden nutzbar
  • ja
  • nein
Zusammenarbeit ermöglichen
  • ja
  • nein
Kommunikation ermöglichen
  • ja
  • nein
Leistung dokumentieren
  • ja
  • nein
Zusätzliche Kosten für TN erlaubt
  • ja
  • nein

Angemessenheit

Funktionserweiterung möglich
  • ja
  • nein
Zusätzliche Software
  • ja
  • nein
Mögliche Endgeräte
  • Smartphone + Tablet
  • Notebook
  • Desktop PC
Dauerhafte Internetverbindung ja
Offline nutzbar nein
Präsenz oder Distanz
  • Präsenz
  • Distanz
Lehrinhalte wiederverwendbar
  • ja
  • nein
Einarbeitung Lehrende
  • gering
  • mittel
  • hoch
Aufwand beim Einsatz
  • gering
  • mittel
  • hoch
Zusätzliche Kosten für Einrichtung erlaubt
  • dauerhaft
  • einmalig
  • keine
Zusätzliche personalkosten erlaubt
  • dauerhaft
  • einmalig
  • keine
Zusätzlicher technischer Aufwand
  • gering
  • mittel
  • hoch