Chat

Ein Chat verläuft synchron, ist internetbasiert und textgebunden. Er ermöglicht einen Echtzeit-Austausch zwischen zwei oder mehreren Teilnehmenden.

Als Anwendungsmöglichkeiten von Chats in der Weiterbildung bieten sich die direkte Betreuung und Beratung von Teilnehmenden an. Im Unterricht eignet sich die Chattfunktion bei Online- und Blended-Learning-Veranstaltungen zu Diskussionszwecken. So wird beispielsweise bei Webinaren die Chatfunktion genutzt, um Teilnehmenden die Möglichkeit zu geben, Fragen während des Vortrags einzubringen.

Beispiel für eine Anwendung ist Skype (Audio- und Video-Chat). Chats sind häufig auch in Learning Management Systeme und Content Management Systeme integriert.

Teilnehmendenorientierung

Vorkenntnisse
  • grundlegende
  • fortgeschrittene
Mögliche Einweisungszeit
  • keine möglich
  • bis 15 Minuten möglich
  • mehr als 15 Minuten möglich
Zielgruppe
  • 1-10
  • 11-20
Zeitlich variabel nein
Ortsungebunden nutzbar ja
Zusammenarbeit ermöglichen nein
Kommunikation ermöglichen
  • ja
  • nein
Leistung dokumentieren nein
Zusätzliche Kosten für TN erlaubt
  • ja
  • nein

Angemessenheit

Funktionserweiterung möglich nein
Zusätzliche Software
  • ja
  • nein
Mögliche Endgeräte
  • Smartphone + Tablet
  • Notebook
  • Desktop PC
Dauerhafte Internetverbindung ja
Offline nutzbar nein
Präsenz oder Distanz Distanz
Lehrinhalte wiederverwendbar nein
Einarbeitung Lehrende
  • gering
  • mittel
  • hoch
Aufwand beim Einsatz
  • mittel
  • hoch
Zusätzliche Kosten für Einrichtung erlaubt
  • dauerhaft
  • einmalig
  • keine
Zusätzliche personalkosten erlaubt
  • dauerhaft
  • einmalig
Zusätzlicher technischer Aufwand
  • gering
  • mittel
  • hoch