Games

Unter Games werden Spiele unterschiedlicher Designprinzipien verstanden. Unterschieden wird grob zwischen Entertainment Games und Serious Games. Entertainment Games sind Spiele, die primär der Unterhaltung dienen. Serious Games sind Spiele, die auf die Vermittlung eines vorab definierten Lernziels designt wurden oder werden. Beiden ist gemein, dass sie die Motivation der Teilnehmenden durch die Ansprache des natürlichen Spieltriebs stimulieren. Serious Games sprechen in ihrem Spieldesign ein vordefiniertes Problem an und implementieren pädagogische Ziele, die es innerhalb des Spiels zu erleben und zu erreichen gibt. Somit ermöglichen sie den Teilnehmenden durch adaptive Ziele sowie direktes Feedback spielend und intrinsisch in einer geschützten Umgebung zu lernen.

Anwendung finden können (Serious) Games beim Erlernen von Problemlösekompetenzen sowie dem Einüben von Verhaltensweisen und eignen sich demnach u.a. auch für den Bereich der Weiterbildung. Als Beispielhafte Anwendung ist „Eddies Teambuilding“ anzuführen. Zentrales Lernziel von „Eddies Teambuilding“  ist die Stärkung des aktiven Umgangs mit Herausforderungen im Arbeitsleben in Form von Mitgestaltung auf Seiten der Mitarbeitenden. Als eine weitere Anwendung, mit der zum Beispiel selbst Spiele erstellt werden können, ist Game Maker anzuführen.

Teilnehmendenorientierung

Vorkenntnisse
  • grundlegende
  • fortgeschrittene
Mögliche Einweisungszeit
  • bis 15 Minuten möglich
  • mehr als 15 Minuten möglich
Zielgruppe
  • 1-10
  • 11-20
  • 21-100
  • 101-
Zeitlich variabel
  • ja
  • nein
Ortsungebunden nutzbar
  • ja
  • nein
Zusammenarbeit ermöglichen nein
Kommunikation ermöglichen nein
Leistung dokumentieren ja
Zusätzliche Kosten für TN erlaubt
  • ja
  • nein

Angemessenheit

Funktionserweiterung möglich nein
Zusätzliche Software ja
Mögliche Endgeräte
  • Smartphone + Tablet
  • Notebook
  • Desktop PC
Dauerhafte Internetverbindung
  • ja
  • nein
Offline nutzbar
  • ja
  • nein
Präsenz oder Distanz
  • Präsenz
  • Distanz
Lehrinhalte wiederverwendbar
  • ja
  • nein
Einarbeitung Lehrende
  • mittel
  • hoch
Aufwand beim Einsatz
  • mittel
  • hoch
Zusätzliche Kosten für Einrichtung erlaubt
  • dauerhaft
  • einmalig
Zusätzliche personalkosten erlaubt
  • dauerhaft
  • einmalig
Zusätzlicher technischer Aufwand
  • mittel
  • hoch