Visualizer

Eine Dokumentenkamera bzw. Visualizer ist ein Präsentationsgerät, das jede Art von Vorlagen (Bücher, Fotos, dreidimensionale Gegenstände, etc.) schnell und einfach aufnehmen und in ein hochauflösendes Bild für Beamer, interaktive Whiteboards oder Videokonferenz-Systeme umwandeln kann.  So können Inhalte und Ergebnisse schnell ausgetauscht und festgehalten (gespeichert) werden.

Anwendungsbeispiele in der Weiterbildungspraxis bestehen im Allgemeinen im Unterrichtsgeschehen oder bei Workshops sowie Tagungen.

Bekannte Anwendungen sind beispielsweise ELMO-Visualiser und DokuCam.

Teilnehmendenorientierung

Vorkenntnisse
  • keine
  • grundlegende
  • fortgeschrittene
Mögliche Einweisungszeit
  • keine möglich
  • bis 15 Minuten möglich
  • mehr als 15 Minuten möglich
Zielgruppe
  • 1-10
  • 11-20
  • 21-100
  • 101-
Zeitlich variabel nein
Ortsungebunden nutzbar nein
Zusammenarbeit ermöglichen nein
Kommunikation ermöglichen nein
Leistung dokumentieren nein
Zusätzliche Kosten für TN erlaubt nein

Angemessenheit

Funktionserweiterung möglich nein
Zusätzliche Software ja
Mögliche Endgeräte kein Gerät für TN notwendig
Dauerhafte Internetverbindung
  • ja
  • nein
Offline nutzbar ja
Präsenz oder Distanz Präsenz
Lehrinhalte wiederverwendbar
  • ja
  • nein
Einarbeitung Lehrende
  • gering
  • mittel
  • hoch
Aufwand beim Einsatz
  • gering
  • mittel
  • hoch
Zusätzliche Kosten für Einrichtung erlaubt
  • dauerhaft
  • einmalig
Zusätzliche personalkosten erlaubt
  • dauerhaft
  • einmalig
Zusätzlicher technischer Aufwand
  • mittel
  • hoch